Freudenberger Backestag

Brot bewegte erneut viele Besucher: Erfolgreicher 4. Freudenberger Backestag

Die Sonne strahlte nach besten Kräften und lockte viele Menschen in die Natur. In Freudenberg boten sich gleich acht ganz besondere Ausflugsziele: alle Backeser im Stadtgebiet hatten für ihre Gäste nach traditioneller Art gebacken, boten Leckeres zu essen und einiges an Informationen.

File 2723

Vorfreude auf den 4. Freudenberger Backestag am 25. September 2016

 

In Freudenberg wird die alte Siegerländer Backtradition in besonderer Weise gepflegt: Acht Backhausgemeinschaften feuern die Öfen in ihrem Backes an und stellen auf alt hergebrachte Weise Brot und Kuchen her. Alle Freudenberger „Backeser“ sind am Sonntag, den 25. September 2016 wieder geöffnet: Unter dem Motto „BROTLUST in unserer Fachwerkstadt“ laden sie gemeinsam zum 4. Freudenberger Backestag ein.

File 2678

Tausende kamen zu "BROTLUST IN UNSERER FACHWERKSTADT"

Ein Bilderbuch-Sonntag: Viele Menschen nutzen das Traumwetter zu einem Ausflug in die freie Natur - und besuchten dabei die Backes-Gemeinschaften in Freudenberg. Alle teilnehmenden Backeser freuten sich über regen Besucherzustrom. Die Gäste nutzten die Gelegenheit, die Köstlichkeiten zu probieren, aber auch das ein oder andere Brot mitzunehmen, die in unterschiedlichsten Sorten angeboten wurden. 

File 2010

File 2014

 

Zur Entstehungsgeschichte der gemeinschaftlichen Backhäuser

Die Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine e.V. organisiert alle zwei Jahre den „Freudenberger Backestag“. Sie will damit an die alte Siegerländer Backtradition und ihre Ursprünge erinnern, zugleich aber auch Interessierte dazu einladen, sich von der Begeisterung des Brotbackens anstecken zu lassen und bei den Backes-Teams mitzuwirken.

File 2002

Ein Blick in die Entstehungsgeschichte der örtlichen, gemeinschaftlichen Backhäuser:

Weichen gestellt: Vorbereitungen für Backestag 2014 laufen

Der Termin steht fest und die Vorbereitungen gehen in ihre konkrete Phase: Der 3. Freudenberger Backestag wird am Sonntag, dem 28. September 2014 stattfinden.

File 1764

Alte Backes-Fotos gesucht

Auf die alte Siegerländer Backes-Tratition wie auf die aktuellen Aktivitäten der Backgemeinschaften weist der „Freudenberger Backestag“ hin. Die dritte Auflage dieser Veranstaltung, die viele Gäste zu den einzelnen Backeser führte, wird für Sonntag, den 28. September 2014 vorbereitet. Die Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine will dazu auch wieder eine Broschüre erstellen, die vielfältige Informationen rund um die Geschichte des gemeinschaftlichen Brotbackens bietet.

Freudenberger Backes-Bäcker zur Weiterbildung im Taubertal

Zum zweiten Mal nach 2010 machten sich 14 Hobbybäcker, 7 Frauen und 7 Männer, auf die Reise ins Taubertal nach Creglingen-Münster zur Firma MANZ-Backtechnik.

File 1576

Nachbetrachtung: Auch 2014 soll wieder ein Backestag stattfinden

Die Arbeit ist getan, der Backestag abgeschlossen. Zeit, über die Veranstaltung und die Reaktionen dazu ein Fazit zu ziehen. Die Aktiven der Freudenberger Backhäuser und der Vorstand der "Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine e.V." haben sich zur Nachbetrachtung im Technikmuseum getroffen.

File 1167

Gute Presse für den Backestag

Erschöpft waren sie schon, die Aktiven des 2. Freudenberger Backestages am 30. September 2012. Zum Teil galt es, die Veranstaltung bereits in der Nacht vorzubereiten, damit die frischen Backwaren, insbesondere Brote, auch rechtzeitig zur Verfügung standen (SZ: "Frühaufsteher baten zu Tisch"). Belohnt werden aber alle Mühen, wenn alles "gut klappt", Besucher sich zufrieden zeigen und auch die Medien Positives vermelden.

File 1160

 

 

Sonniges Herbstwetter lockte viele Backestag-Besucher

Das Wetter sorgte für beste Ausflugs-Stimmung - und so fanden sich viele Besucher zum 2. Freudenberger Backestag ein. Dafür hatten die Backes-Aktiven eine Menge vorbereitet. Für ihre Produkte und ihr Rahmenprogramm erhielten sie viel Lob. 

File 1097

 

Inhalt abgleichen