Bühl

Heimatvereine begrüßten zum Himmelfahrtstag viele Besucher

So herrschte wieder eine hervorragende Stimmung rund ums Bürgerhaus in Büschergrund. Auch hier hatte der Heimatverein zum Fest an Christi Himmelfahrt eingeladen.

File 2206

Ortsbegehung 2013: Begeisterte Besucher in Bühl

 

Einen großen Zuspruch fand am Samstag Nachmittag die Ortsbegehung der Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine. In diesem Jahr war Bühl Ziel der Exkursion. „Es geht um einen Erfahrungsaustausch und uns über die Weiterentwicklung der Heimatarbeit in den Orten und ihre Entwicklung zu informieren“, erläuterte ARGE-Vorsitzender Bernd Brandemann bei der Begrüßung.

File 1410

Ortsbegehung 2013 führt nach Bühl

Auch in diesem Jahr wird die Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine e.V. wieder zu einer Ortsbegehung einladen. Bei der gemeinsamen Wanderung geht es um den Gedanken- und Ideenaustausch in der Heimatpflege. Die Heimatfreunde werden diesmal in Bühl zu Gast sein. Der Termin für die Veranstaltung: Samstag, 31. August 2013, ab 14:00 Uhr. Treffpunkt ist die Schutzhütte am Bühler Sportplatz.

Viele Wanderungen am Himmelfahrtstag

Traditionell richtete der Heimatverein Bühl, wie auch viele andere Heimatvereine, wieder eine Himmelkfahrtswanderung aus. Viele Familien waren der Einladung zu dem Frühlingsspazierung rund um den Ort gefolgt. Hermann Stahl hatte wieder eine interessante Wegführung ausgesucht.

File 1304

Heimatvereine: Treffpunkt für die ganze Familie!

Die Veranstaltungen am Himmelfahrtsfeiertag zeigten es erneut: In den Heimatvereinen treffen sich Jung und Alt, hier sind die Familien zuhause.

File 972

 

Der Heimatverein Büschergrund konnte sich über sein erfolgreichstes Bürgerfest "rund um's Bürgerhaus" freuen. Die Kinder waren vom Torwandschießen, Seilspringen oder über eine Hüpfburg begeistertr. Als besondere Gaudi erwies sich der Wettbewerb um's Baumstammsägen.

File 968

 

Stabwechsel beim Bühler Heimatverein: Gerd Hellbach folgt Friedbert Söhler nach 27 Jahren Vorstandstätigkeit

Mit lang andauerntem Beifall wurde Friedbert Söhler gedankt. Und mit einem großen Präsentkorb. Denn 27 Jahre lautet seine stolze Bilanz der Vorstandstätigkeit beim Heimatverein Bühl e.V., davon alleine die letzten 14 Jahre als Vorsitzender. Zuvor hatte er 11 Jahre als Beisitzer in dem Führungsgremium mitgewirkt, sowie zwei Jahre als Kassierer.

File 925

Ortsheimatpfleger im Stadtgebiet Freudenberg

Für jeden Stadtteil in Freudenberg ist ein Ortsheimatpfkeger bestellt. Die Arbeitsgemeinschaft der Heimatvereine schlägt dafür dem Kulturausschuss Personen vor, die entsprechend dem Votum dort dann vom Westfälischen Heimatbund in Münster bestellt werden.

Die Ortsheimatpfleger sollen unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten tätig werden in den Sachbereichen

- Natur- und Landschaft

- Boden- und Baudenkmalpflege

- Baupflege

- Volkskunde

- Schrifttum

- Sprachpflege der Siegerländer Mundart

- Zusammenarbeit mit Schulen.

Chef des Bühler Heimatvereins: Gerd Hellbach 60 Jahre!

Eine große Zahl von Gratulanten wird es sicher sein - und die Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine schließt sich dem gerne an: Gerd Hellbach, Vorsitzender des Heimatvereins Bühl, kann am 20. September 2015 seinen 60. Geburtstag feiern.

File 2408

Seit vielen Jahren ist er ganz aktives Mitglied des Heimatvereins seines Wohnortes. 2012 übernahm er den Vorsitz und vertritt den Verein mit großem Engagement nach innen und außen.

 

Ortsbegehung Bühl: Ein kleiner Ort mit großem Engagement

Autor: 
Bernd Brandemann

Der Bereicht geht auf die traditionelle Ortsbegehung ein, die die Arbeitsgemeinschaft der Freudenberger Heimatvereine e.V. in jedem Jahr durchführt. Die "Reise" gin im Jahr 2013 nach Bühl.

Sommerfest des Heimatvereins Bühl e.V.

Termin: 
10.08.2013 - 19:00 - 23:30
Heimatverein: 
Inhalt abgleichen