Niederholzklau

Naturschutzgebiet Trupbacher Heide braucht dauernde Zuwendung

 Es liegt quasi vor der Haustüre und grenzt an Niederholzklau und Alchen: Das Naturschutzgebiet "Trupbacher Heide". Fast 60 Jahre wurde das Gelände als Truppenübungsplatz genutzt - jetzt sind auf ihm rund 100 Pflanzen- und Tierarten zu finden, die die "Rote Liste" des Landes Nordrhein-Westfalen verzeichnet.

P1000842

Ortsbegehung am 8. Oktober: Naturschutzgebiet Trupbacher Heide

 Zur guten Tradition im Jahresprogramm der Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine gehört eine Ortbegehung. In diesem Jahr gilt der Besuch allerdings nicht einem Ortsteil, sondern eine naturkundliche Exkursion steht auf dem Programm. Ziel ist die Trupbacher Heide, ein einzigartiges Naturschutzgebiet, das ein stückweit auch in den Gemarkungsgrenzen von Alchen und Niederholzklau liegt.

Ortsheimatpfleger im Stadtgebiet Freudenberg

Für jeden Stadtteil in Freudenberg ist ein Ortsheimatpfkeger bestellt. Die Arbeitsgemeinschaft der Heimatvereine schlägt dafür dem Kulturausschuss Personen vor, die entsprechend dem Votum dort dann vom Westfälischen Heimatbund in Münster bestellt werden.

Die Ortsheimatpfleger sollen unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten tätig werden in den Sachbereichen

- Natur- und Landschaft

- Boden- und Baudenkmalpflege

- Baupflege

- Volkskunde

- Schrifttum

- Sprachpflege der Siegerländer Mundart

- Zusammenarbeit mit Schulen.

Rathausfest in Niederholzklau

Termin: 
03.08.2013 - 19:00 - 04.08.2013 - 18:00

Der Heimatverein Niederholzklau veranstaltet am Samstag, 3. August 2013, und Sonntag, 4. August 2013, sein diesjähriges Rathausfest rund um das "Rathaus" (von dem behauptet wird, es sei das einzige bezahlte Rathaus in Freudenberg). Das Fest beginnt Sammstags um 19:00 Uhr mit einem geselligen Beisammensein, bei dem für das leibliche Wohl bestens gesorgt sei. Am Sonntag beginnt der Frühschoppen um 11:00 Uhr und ab 14:30 Uhr wird ein Kuchenbuffet angeboten.

Der Heimatverein lädt dazu sehr herzlich ein.

29. September: Niederholzklau feiert in weiß/blau

Zwar noch September, aber Niederholzklau feiert sein "Oktoberfest". Am Samstag, 29. September 2012 ist es wieder so weit.

File 1073

Ab 18:00 Uhr wird "mitten im Dorf" zünftig und nach bayerischer Art gefeiert. Es ist bereits das dritte Mal, dass der Heimatverein Niederholzklau dieses Format für eine große Feierlichkeit wählt. Und die Aktiven versprechen: "Für beheizte Zelte, Spezialitäten und Getränke sowie gute Stimmung ist bestens gesorgt!"

Ortsbegehung Trupbacher Heide

Termin: 
08.10.2011 - 14:00 - 17:15

2. Niederholzklauer Oktoberfest

Termin: 
01.10.2011 - 18:00 - 02.10.2011 - 17:00

 Gemütliches Beisammensein mit bayerischen Spezialitäten in beheizten Zelten. Der Heimatverein NIederholzklau lädt herzlich ein.

Niederholzklau in blau-weiß

 Am Samstag, den 1. Oktober 2011 setzt der Heimatverein in NIederholzklau eine junge Tradition fort: An diesem Wochenende zeigt sich der Ort in Blau/weiß und feiert sein Oktoberfest.

Oktoberfest Niederholzklau

In bayerischer Atmosphäre wird zum gemütlichen Beisammensein eingeladen - und das in beheizten Zelten.

Inhalt abgleichen